Dark Tourism

Foto - Werner Drizhal

Foto – Werner Drizhal

Ein Artikel in der Zeitschrift „soziologie heute“ hat mich zu diesem Blogeintrag inspiriert. Was zieht TouristInnen auf den Zentralfriedhof? Klar sind das oft die Gräber und Denkmäler von KünstlerInnen und wichtigen Persönlichkeiten aus der Geschichte Österreichs.

Der Zentralfriedhof bietet zusätzlich eine große Anzahl historischer Erinnerungsstätten

  • zu den Ereignissen der blutigen Unterdrückung der ArbeiterInnen im 19. und 20. Jahrhundert
  • zu den Greueltaten des Austrofaschismus und Nationalsozialismus
  • zu den Gedenkstätten der furchtbaren Weltkriege des 20. Jahrhunderts
  • weiters die Gräber jener Menschen, die sich für Frieden, Gleichheit, Gerechtigkeit und Demokratie eingesetzt haben.

Natürlich sind mir Würde und Respekt vor allem den Opfern gegenüber sehr wichtig. Ich denke es ist in ihrem Sinne die heutigen Generationen über ihr Wirken und den oft brutalen Begleitumständen zu informieren. Aufklärung und Erinnerung sind ein Teil des Lernen aus der Geschichte und ermöglichen die notwendigen Rückschlüsse auf das hier und jetzt. Im oben angeführten Artikel wird auch die Verantwortung gegenüber der Vergangeheit angesprochen: Dark Tuorism

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 + 1 =