Tipps zu Bücher und Unterlagen

Wiener Zentralfriedhof
Ehrengräber auf dem Städtischen Friedhof
Das Buch bekommt man bei den Portieren an den Eingängen zum Zentralfriedhof.

—————————-

Adelhaid Popp
Jugend einer Arbeiterin
Verlag J.H.W. Dietz Nachf. 1983
ISBN 3-8012-3002-3

—————————-

Johanna ist fünfzig
Irmtraut Karlson, Hans Waschek
Gutenberg-Werbering GmbH
ISBN 3-900401-25-X

Johanna Dohnal – Innensichten österreichischer Frauenpolitiken
Thurner, Erika und Alexandra Weiss:Innsbrucker Vorlesungen. StudienVerlag, 2008, 228 Seiten, gebunden, € 17,90 (ISBN: 978-3-7065-4636-2)

Was gehen mich seine Knöpfe an?
Feigl, Susanne: Johanna Dohnal. Eine Biografie. Wien 2002 (Ueberreuter Verlag) € 24,90

Johanna Dohnal
Kreisky, Eva und Margit Niederhuber (Hg.): Eine andere Festschrift, Wien 1999 (Milena Verlag) € 27,90

WIENER DAMENHAFT eine Interviewcollage,
M. Spiegel, 2005 Verlag Turia + Kant, 222 Seiten, € 22,–

—————————-

Rosa Jochmann
Maria Sporrer, Herbert Steiner Hrsg.
Europaverlag 1983, ISBN 3-203-50830-3

Wer war Rosa Jochmann?
Franz Richard Reiter Hrsg.
Ephelant Verlag 1997
ISBN 3-900766-11-8

Rosa Jochmann
Zum 100. Geburtstag – für Freiheit und Menschenwürde
Antifa-Info Nr. 100

Franz Richard Reiter (Hrsg.) – Wer war Rosa Jochmann?
Die erste, authentische Antwort gibt Rosa Jochmann mit einer Rede und in einem Interview, das Franz Richard Reiter mit ihr geführt hat.
Rund vierzig Autoren legen Zeugnis ab, berichten und analysieren.
Ephelant Verlag, Wien, € 22.- ISBN 978-3-9007-6611-5

—————————-

Kittel Valerie, Kittel Anton
Wenn erst Friede ist. Überleben mit Anstand in Lautloser Opposition. Ein Briefwechsel 1940-1945 – Linhardt Ruth (Hrsg.)
Wien: Edition S. (Verlag der Österreichischen Staatsdruckerei), 1987

—————————-

Die Revolution von 1848/49
Frank Engehausen
Beltz Verlag Basel
ISBN 978-3-506-76364-8

Die Revolution von 1848
Eine Dokumentation von Walter Grab (Hrsg.)
Nymphenburger Verlagshandlung, 1980
ISBN 3-485-03082-1

—————————-

Juli 1927
Eine Zusammenfassung  aus  Julius Deutsch, Geschichte der österr. Gewerkschaftsbewegung 2. Band, Wien 1932, Wiener Volksbuchhandlung

Julius Braunthal
Die Wiener Julitage 1927
Wiener Volksbuchhandlung, Wien 1927

Josef Hindels
15. Juli 1927 – Niemals vergessen
Redakteur: Robert Blau, Vorwärts Verlag

—————————-

12. Februar 1934

GPA-Dokumente Nummer 3
Die Opfer sollen uns Mahnung sein – Februar 1934

Februar 1934 in Wien
Chronik, Schauplätze, Gedenkstätten und Augenzeugenberichte
Herbert Exenberger, Helge Zoitl, Wien 1984, SPÖ

Februar 1934 – 80 Jahre Februarkämpfe in Österreich
Tibor Zenker, KZ-Verband/Vda als Hrsg. Wien 2014 ISBN 978-3-9503543-1-7

Februar 1934 – 80 Jahre
Februarkämpfe in Österreich
Reihe Diskussions- und Grundlagentexte zur Geschichte von Widerstand und Verfolgung in Österreich, Band 2, Wien 2014, ISBN: 978-3-9503543-1-7
Erhältlich im KZ-Verband gegen eine Spende für die Versandkosten – bundesverband@kz-verband-ooe.at

Die Februarkämpfe 1934 in Wien
Meidling und Liesing: Ein Bürgerkrieg der keiner war.
Josef Fiala, disserta Verlag, 2013, 228 Seiten, € 29,50 – ISBN: 978-3-954-25254-1

Im Kältefieber
Februargeschichten 1934
Erich Hackl, Evelyn Polt-Heinzl, Picus Verlag, Wien 2014, ISBN 978-3-7117-2009-2

—————————-

Spanienkämpfer

Lexikon der österreichischen Spanienkämpfer 1936 – 1939
Hans Landauer
Verlag der Theodor Kramer Gesellschaft, 2003, ISBN 3-901602-18-6

So weit uns Spaniens Hoffnung trug
Erich Hackl (Hrsg.)
Erzählungen und Berichte aus dem Spanischen Bürgerkrieg, Rotpunktverlag, 2016, ISBN 978-3-858-69686-1, 400 Seiten, €25.-

—————————-

Bücher zur Okkupation 1938

März 1938 – Fakten, Hintergründe, Folgen
Reihe Diskussions- und Grundlagentexte zur Geschichte von Widerstand und Verfolgung in Österreich, Band 2, Wien 2013, ISBN: 978-3-9503543-0-0
Erhältlich im KZ-Verband gegen eine Spende für die Versandkosten – bundesverband@kz-verband-ooe.at

—————————-

Gruppe 40

Mich könnt ihr löschen, aber nicht das Feuer
Alfred Klahr Gesellschaft
Wiener Stern Verlag, 2011, ISBN 978-3-9502478-2-4

Die Vollstreckung verlief ohne Besonderheiten
Hinrichtungen in Wien 1938 – 1945
Hrsg. Brigitte Beiler, Wolfgang Maderthaner und Kurt Scholz
Mandelbaum Verlag Wien

Mein Kopf wird euch auch nicht retten 4 Bde.
Korrespondenzen österreichischer WiderstandskämpferInnen aus der Haft
Hrsg.: Rizy Lisl, Weinert Willi, 2224 Seiten, 2016
Wiener Stern-Verlag, ISBN 978-3-9502478-4-8

—————————-

„Selbstverständlich ist vieles damals geschehen“
Igor A. Caruso Am Spiegelgrund, Benetka, Gerhard
Werkblatt. Zeitschrift für Psychoanalyse und Gesellschaftskritik,  25  60  2008
Zeitschrift für psychoanalytische Theorie und Praxis. Jahrgang XXIII – Spiegelgrund,[2008/1+2] – (Stroemfeld)  ISBN: 978-3-87877-927-8

Ein Leben nach dem „Spiegelgrund“
In: Berger, Ernst (Hrsg.):  Verfolgte Kindheit. Kinder und Jugendliche als Opfer der NS-Sozialverwaltung,   Wien   2007

Spiegelgrund und der Weg dorthin
Batz, Michael – Holocaust in Hamburg, Dokumentarstück, CD,
ISBN: 978-3-935549-79-0, DVD-Box

Spiegelgrund
Gross, Johann –  Leben in NS-Erziehungsanstalten
(Ueberreuter, C)  ISBN: 978-3-8000-7581-2 , gebunden

Der Fall Heinrich Gross
Czech, Herwig – Die wissenschaftliche Verwertung der „Spiegelgrund“-Opfer in Wien,
Context XXI,  2002

Dass ich dich finde
Kaufmann, Alois – Kind am Spiegelgrund, Gedichte
(Theodor Kramer Gesellschaft)  ISBN: 978-3-901602-29-0

Endstation Spiegelgrund
Dahl, Matthias – Die Tötung behinderter Kinder während des Nationalsozialismus am Beispiel einer Kinderfachabteilung in Wien (Erasmus)  ISBN: 978-3-9500624-3-4

Die ermordeten Kinder vom Spiegelgrund
Häupl, Waltraud – Gedenkdokumentation für die Opfer der NS-Kindereuthanasie in Wien 2006

—————————-

Bücher zur Zeit des Austrofaschismus

Fanal des Freiheitskampfes
Der große Prozess gegen die Revolutionären SozialistenInnen – 1936
Bund Sozialistischer Freiheitskämpfer – Josef Hindels

Das austrofaschistische Herrschaftssystem – Österreich 1933 – 1938
Emmerich Talos, LIT Verlag, Wien 2013, ISBN 978-3-643-50495-1

—————————-

Weitere Bücher zum Widerstand 1938 – 1945

Der österreichische Widerstand 1938 – 1945
Wolfgang Neugebauer, Edition Steinbauer, 2015, ISBN 978-3-902494-74-0, 352 Seiten

—————————-

Stadtführer zum Thema ArbeiterInnengeschichte

Denkwürdiges Wien
Falters Citywalks – Ernst Klein
Falter Verlag 2004
ISBN 3-85439-303-2

Die Arbeiter von Wien
Ein sozialdemokratischer Stadtführer
Verlag Jugend und Volk, 1988
ISBN 3-224-10699-9

Gedenken un Mahnen in Wien 1934 – 1945
Gedenkstätten zu Widerstand und Verfolgung, Exil, Befreiung
DÖW – Hrsg.
Pöhl Druck ISBN 3-216-303306

—————————-

Bücher zu Auschwitz

Auschwitz – faschistisches Vernichtungslager
Verlag Interpress Warszawa
ISBN 83-223-2378-6

Auschwitz – Prüfstein des deutschen Gewissen
Henry Ries, Aufbau-Verlag, ISBN 3-351-02460-3

Die Holocaust – Industrie
Wie das Leiden der Juden ausgebeutet wird
Norman G. Finkelstein, Piper Verlag München 2001
ISBN 3-492-04316-X

Die Atempause
Die neunmonatige Odysee aus dem Alptraum des KZ-Auschwitz zurück ins Leben in romanform.
Primo Levi, dtv, 1994, 250 Seiten, ISBN 978-3-423-11779-1

Ihr sollt die Wahrheit erben
Die Cellistin von Auschwitz. Erinnerungen
Anita Lasker-Wallfisch
Mit e. Vorw. v. Klaus Harpprecht
Verlag: Rowohlt Tb.Nr.22670, 2015, 14. Aufl., ISBN-13: 9783499226700,
ISBN-10: 3499226707

Aufstand in Auschwitz
Gideon Greif, Itamar Levin
Die Revolte des jüdischen „Sonderkommandos“ am 7. Oktober 1944
Böhlau-Verlag, Köln 2015
ISBN: 978-3-412-22473-8, 389 Seiten, €25,70

 

—————————-

Bücher zu Ravensbrück

Lebendiges Gedächtnis
Die Geschichte der österreichischen Lagergemeinschaft Ravensbrück
AMESBERGER, Helga / LERCHER, Kerstin
2008, 160 Seiten, Mandelbaum Verlag, ISBN 978385476-254-6

—————————-

Nationalsozialismus in Österreich

April in Stein – Roman
Eine Stadt stellt sich endlich ihrer Geschichte
Robert Streibel
Residenzverlag, 2015, ISBN 978 3 7017 1649 4

Österreicher unter dem Hakenkreuz
Die dunklen Jahre. Politik und alltag im nationalsozialistischen Österreich 1938 – 1945
S. Fischer, Frankfurt am Main 2017 – ISBN 978-3-10-490284-5
Artikel im Stanbdard am 4./5. November 2017

—————————-

Broschüren:

Die extreme Rechte in Österreich – Überblick zu Geschichte und Gegenwart von Faschismus und Rechtsextremismus – Hrsg. KZ-Verband/VdA)

—————————-

Bücher zu Antisemitismus

Hochburg des Antisemitismus, Der Niedergang der Universität Wien im 20. Jahrhundert, Klaus Taschwer, Czernin Verlag, 2015 Wien, ISBN 978-3-7076-0533-4, ISBN
E-Book: 978-3-7076-0534-1

—————————-

Links:

http://www.nachkriegsjustiz.at/
http://www.klahrgesellschaft.at/Buecher/Gruppe40.html
http://www.doew.at/
http://gedenkstaettesteinhof.at/de/ausstellung/wien-steinhof
http://www.kremser-hasenjagd.at/
http://www.gedenkstaette-hadersdorf.at
http://www.geschichtewiki.wien.at
Politisch verfolgte ParlamentarierInnen

—————————-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

9 + 1 =